Galerie Tag des Waldes 2016

Bereits zum 2. Mal organisierte das Forst- und Jagdmuseum Görzke am 24. September 2016 auf dem Handwerkerhof im brandenburgischen Töpferort Görzke den Tag des Waldes. Die Veranstaltung bot sowohl für Forstleute und Technikliebhaber wie auch für die ganze Familie viel Interessantes.

Neben Führungen durch das Museum und der Ausstellung und Vorführung von Oldtimer-Motorsägen aus Europa und Übersee konnte das Kirchner-Horizontalgatter von 1898 in Betrieb bestaunt werden. Der Verein zur Förderung der Ausbildung von Forstwirten und Forstwirtschaftsmeistern stellte sich mit alten Sägen vor. Außerdem wurden die Radtraktoren U 445 V und DFU 451 als Forstrückemaschinen vorgeführt.

Der Jagdverband Belzig war mit einem Infostand mit Tierpräparaten vertreten und erfreute das Publikum mit einem Jagdhornbläserkonzert und einer Jagdhundvorführung.

Das Wettkampfsägen und Kunstschnitzen, selbstgemachte Axtstiele und die Ersatzteil- und Tauschbörse waren beliebte Publikumsangebote. Alles natürlich gut versorgt vom Gasthof "Zum Speicher".